Vernissage der Ausstellung Crystallize von Ivana Kleinertz am 11.06.2021 – 19 h

Herzliche Einladung zur dritten und letzten Ausstellung der „Separate Reality“-Reihe im Coelner Zimmer. Ivana Kleinertz präsentiert erstmals Ihre Arbeit: Crystallize – How things appear to us Holographie | Video | Mixed Media 11.06.2021 – 18.07.2021 Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Die Ausstellungseröffnung am 11.06.2021 findet unter den am Ausstellungstag geltenden Coronabestimmungen statt. Wir freuen uns […]

Publikation 02 Headline

Text Beschreibender Text Icidit volore dolorest audi vel magnihi taeperf ersperi tamusto dit aut opta doluptio vel es nonseni am fuga. Pudita nulluptate exerchi lligeni magnam issima venda sitium vidigni millis pro venes et expellecto delici alitistiur as siminusa verum core simolup taquunt omnis aut aut optatetur simi, culland iaspere ctassi to tetur, culpa duciumqui […]

Publikation 01 Headline

Text Beschreibender Text Icidit volore dolorest audi vel magnihi taeperf ersperi tamusto dit aut opta doluptio vel es nonseni am fuga. Pudita nulluptate exerchi lligeni magnam issima venda sitium vidigni millis pro venes et expellecto delici alitistiur as siminusa verum core simolup taquunt omnis aut aut optatetur simi, culland iaspere ctassi to tetur, culpa duciumqui […]

Separate Reality | Missing

Alternativer Text

Erika Anna Schumacher Fotografie – Installation 30.04.2021 – 06.06.2021 > Virtueller Rundgang Öffnungszeiten falls es die Coronabestimmungen zulassen: Mo.– Fr. 14 –18 h, Sa. 13 –17 h Termine zum Besuch der Ausstellung sind nach Vereinbarung möglich! Beobachtungen am Rande der Kunstwelt Die Fotoserie MISSING zeigt Fotografien, die das Leben auf Kunstmessen der ganzen Welt dokumentieren und eine gewisse Sehnsucht und Abwesenheit […]

Separate Reality | Interior

Thorben Eggers Malerei 19.2.2021 – 28.3.2021 > Virtueller Rundgang > Werkliste Szenarien divergierender Realitäten Was ist ein Bild im Zeitalter seiner digitalen Zirkulation und (Re-)Produzierbarkeit? Dieser Frage geht Thorben Eggers in seiner Arbeit nach, denn seine Bilder oszillieren stets zwischen Praktiken des Automatisiert-Digitalen und Körperlich-Analogen. Von Bilderfluten durchzogen, sind wir es in unserem Hier-und-Jetzt gewohnt, […]

Erika Anna Schumacher

> Vita Erika Anna Schumacher „Ich lese Städte und Momente wie ein Surfer eine Welle liest.“ Aus der Aufmerksamkeit für besondere Momente und der Auseinandersetzung mit dem städtischen Umfeld entsteht das Ausgangsmaterial für meine Arbeiten. Beeinflusst von der Sinnlichkeit der Malerei und dem Szenischen des Films dokumentiere ich mit der Kamera urbane Dichte und persönliche […]

Thorben Eggers

> Vita Thorben Eggers Meine Arbeit thematisiert die Bildwahrnehmung im digitalen Zeitalter. Mich interessieren Bildstörungen, die Auskunft über den digitalen Entstehungsprozess liefern. Meine „kreative“ Arbeit zur Erstellung der Vorlagen entsteht am Rechner, die handwerkliche Umsetzung erfolgt mit Öl auf Leinwand im Atelier. Die Bildverschiebungen entstehen durch den Einsatz künstlicher Intelligenz – ohne Eingriff des Künstlers. […]